Übersicht über Stefan Thomas

vladimirbyrkaJuni 12, 2018151
Stefan Thomas

Stefan Thomas – ein Webentwickler und Geschäftsmann. Er hat 2005 sein Studium an der Berufsakademie Stuttgart begonnen, aber nicht abgeschlossen. Er studierte an der Open University, wo er ein Diplom in Wirtschaftsforschung erhielt. Stefan Thomas war auch lange Zeit beim Blockchain-Projekt Ripple tätig.

Geschäftsweg von Stefan Thomas

Stefan ist der Gründer von WeUseCoins. Das Unternehmen ist im Bereich der Kryptowährungssysteme tätig. Später gründete er die Justmount AG, ein IT-Unternehmen. Das Projekt bietet den Service im Bereich des Schutzes von geistigen Eigentumsrechten an.

Stefan Thomas und das Unternehmen Ripple

Außerdem arbeitet Stefan als technischer Direktor bei Ripple (XRP), das globale Finanzlösungen für Echtzeit-Währungsabrechnungen bereitstellt.

Die Plattform für Smart-Contracts Codius

Der ehemalige CTO, Stefan Thomas will sich mit Ethereum (ETH) messen und kündigte den Start der Plattform von Smart-Contracts Codius an. An dieser Blockchain-Technologie hat er im Unternehmen Ripple gearbeitet.

Die von Thomas angekündigte Plattform Codius ist ein Projekt mit Open-Source. Dieses Projekt hat das Unternehmen Ripple 2014 in der Beta-Phase veröffentlicht. Die weitere Entwicklung wurde aber auf unbestimmter Zeit verschoben. Nachdem im Mai dieses Jahres Thomas verkündet hatte, dass das Projekt verlassen würde, beschloss er, dem Projekt neues Leben zu geben und das Projekt Codius erneut als technische Grundlage seiner neuen Firma Coil zu etablieren.

Mit Codius will das Unternehmen Coil den Webseiten eine neue Möglichkeit bieten, den Content zu monetarisieren.

 

Teilen Sie mit Freunden, für die diese Information interessant sein könnte!