Übersicht über Sasha Ivanov

vladimirbyrkaJuni 12, 2018115
sacha waves 2

Sasha Ivanov – ist der CEO und Gründer der Plattform Waves. Er ist auch bekannt als King HaySiO. Als ausgebildeter Physiker programmierte er lange Zeit Handelsroboter auf der Basis neuronaler Netzwerktechnologien. Außerdem war er im Handel tätig.

Sasha Ivanov und Blockchain-Technologien

Nach einem starken Anstieg des Interesses an der Blockchain, startete Sasha Ivanov die Coinomat-Seite. Das Projekt ermöglicht es, Bitcoin (BTC) und Fonds in anderen Kryptowährungen gegen USD oder EUR einzutauschen.

Sasha Ivanov erstellt das erste Phytoe-Token auf dem Blockchain-System CoEU. Der erste indexierte Endex der Kryptowährungen ist der CoinIndex und schließlich die Blockchain von Waves.

Das Projekt Waves

Dieses Blockchain-Projekt – eine dezentralisierte Blockchain-Plattform. Sie bietet die Möglichkeit der Entwicklung, Schaffung und Aufteilung der eigenen Tokens. Natürlich mit der Verwendung der verfügbaren Funktionalität von Waves.

Waves – der Name der Blockchain. Die funktioniert nach dem Prinzip proof-of-stake. Genau wie auch die eigene Kryptowährung. Die Plattform ist komplett dezentralisiert, sicher, zuverlässig und transparent.

Plattform ermöglicht die Schaffung der benutzerdefinierten Tokens. Dies bedeutet, dass Sie Ihre eigene Tokens ausführen können. Dazu auch das dezentralisierte Handeln und Crowdfunding zu betreiben. In die Plattform sind direkt die Fiat-Währungen, wie USD, EUR, CNY in Ihre Wallets integriert.

Sasha Ivanov ist der Gründer und CEO des Projektes.

 

Teilen Sie mit Freunden, für die diese Information interessant sein könnte!